Für Kommunen und Regionen

Solarpotenzial-
kataster

Solarkataster sind interaktive Kartenwerke, auf denen für jedes Gebäude einer Stadt verzeichnet ist, wie geeignet es für die Gewinnung von Sonnenenergie ist. Solche Katasterwerke nutzen allen: Sie dienen als allgemein verständliche Orientierungshilfe und haben Anstoßwirkung für den Ausbau der Solarenergienutzung bei Eigentümer:innen.

Ausschnitt aus dem Solarpotenzialkataster

Produktfeatures

Interaktive Karte

Darstellung der Gebäudeeignung zur Nutzung von Solarenergie in einem Stadtgebiet

Eignung der Dachfläche für Photovoltaik und Solarthermie wird jeweils in farblich unterschiedlichen Eignungsstufen dargestellt

Die nutzbare solare Einstrahlung auf den Dachflächen wird angezeigt

Detaillierte Darstellung der für die Installation der Anlagen geeigneten Dachteilflächen

Screenshot des Solarpotenzialkatasters

Assistent zur Planung einer Solaranlage

Intuitive Nutzer:innenführung - zur individuellen Konfiguration einer Solaranlage

Erstellung einer individuellen Übersicht im PDF-Format für die optimale Nutzung des Daches

Umfangreiches Vorwissen nicht notwendig: Nutzung von Durchschnittswerten möglich

Screenshot des Solarpotenzialkatasters

Modulplatzierer

Module können auf einer Dachfläche platziert und die Anlage somit an eigene Bedürfnisse und Anforderungen angepasst werden

Individuelle Einstellung der Größenabmessungen und Leistungsparameter sowie Ausrichtung der geplanten Anlage

Gute Grundlage für detaillierte Beratung durch Handwerksbetrieb

Screenshot des Solarpotenzialkatasters

Wirtschaftlichkeitsrechner

Detaillierte Aussagen zu der Wirtschaftlichkeit der Anlage

Berechnung von Unabhängigkeit, Amortisation und der Rendite

Exakte Ergebnisse durch Einberechnung essentieller Berechnungsparameter

Stetige Anpassung der Rahmenbedingungen (Strompreis, veränderte Vergütungssätze)

Ausschnitt aus dem SolarpotenzialkatasterScreenshot des SolarpotenzialkatastersScreenshot des SolarpotenzialkatastersScreenshot des Solarpotenzialkatasters
Erklärung des Solarpotenzialkatasters
Erklärung des Solarpotenzialkatasters
Erklärung des Solarpotenzialkatasters

Die Technik

Wie das Solarpotenzialkataster funktionert

Solarpotenzialkataster basieren auf dreidimensionalen Oberflächenmodellen. Gängige Höhendaten aus Laserscanning- oder Bildflugdaten lassen sich mit speziell zu diesem Zweck entwickelter Software der tetraeder.solar automatisiert in ein 3D-Modell überführen und dort gemeinsam mit den Daten aus den Liegenschaftskarten (ALK/ALKIS) weiterverarbeiten. Die Laserscandaten können je nach Bundesland kostenfrei oder gegen ein geringes Entgelt verwendet werden.

Vorteile

Alle Vorteile auf einen Blick
Professionelle Analyse
langfristige Partnerschaft
Verständliche Visualisierungen
Individuelle Konfiguration
Umfangreicher Wirtschaftlichkeitsrechner
Ihre Kommune zukunftsorientiert und umweltbewusst
Portrait von Romina Höftmann
Romina Höftmann, Projektmanagerin
Sie haben Fragen zum Produkt oder möchten gemeinsam mit uns ein SPK entwickeln?
Kontaktieren Sie uns!
Produktseite öffnen
Schreiben Sie uns!
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Produktseite öffnen